Berufsbild Technischer Produktdesigner/-in

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Gegenstand der Berufsausbildung sind mindestens die folgenden Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • Erstellen und Anwenden technischer Dokumente
  • Rechnergestützt Konstuieren
  • Unterscheiden von Werkstoffen
  • Unterscheiden von Fertigungsverfahren und Montagetechniken
  • Ausführen von Berechnungen
  • Beurteilen von Werk- und Hilfsstoffen
  • Planen  und Konzipieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Entwerfen, Ausarbeiten und Berechnen von Bauteilen und Baugruppen
  • Auswählen von Fertigungs- und Fügeverfahren sowie Montagetechniken
  • Ausführen von Simulationen

Gegenstand der Berufsausbildung in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion sind mindestens die folgenden Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • Ändern und Prüfen von Werkstoffeigenschaften
  • Erstellen von Konstruktionen
  • Fertigungstechnik
  • Füge- und Montagetechnik
  • Steuerungs- und Elektrotechnik

 Ansprechpartnerin: Katja Müller