Kunststoffe bearbeiten und schweißen

Um Kunststoffe zuverlässig zu verbinden, nutzen wir alle relevanten Technologien, wie Heizelement-, Infrarot-, Gas-Konvektions-, Reib-, Laser- und Ultraschall-Schweißen. Wir können deshalb schon im Konstruktionsstadium verfahrensneutral und objektiv beraten. Bei mehr als 40 Baugruppen im Automobilbau ist bielomatik-Schweißtechnologie im Spiel: Kraftstoffbehälter, Rückleuchten, Blinker, Instrumententafeln, Stoßfänger, Under-the-Hood-Parts, Batterien …
Über diese Aufgaben hinaus nehmen wir jede Herausforderung in Sachen thermoplastische Kunststoffe gerne an. Wenn es um technologischen Input geht – bei uns kann „aufgetankt“ werden.